Madonna del Sasso im Tessin
Madonna del Sasso im Tessin

 

Madonna del Sasso im Tessin
 

Madonna del Sasso (346m)
Oberhalb von Locarno, auf einer felsigen Anhöhe (346 m), erhebt sich der berühmte Wallfahrtsort Madonna del Sasso. Eine Aussichtsterrasse über der Stadt, die Berge und dem blau schimmernden Lago Maggiore. Man kann Ihn leicht über eine gut ausgebaute Strasse oder auch mit der Standseilbahn von Locarno aus erreichen. Auf den Spuren der Pilger geht man ab der Piazza Grande in Locarno auf dem alten Kreuzweg in ca. 40 Min. nach oben zum Wallfahrtsort Madonna del Sasso. Die heutige Anlage der ockergelb und überreich ausgestatteten Wallfahrtskirche Santa Maria Assunta geht bis auf das 16. und 17. Jahrhundert zurück. Die ursprünglich franziskanische Kirchen hat allerdings zwischen 1900 und 1925 erhebliche Umgestaltungen erfahren. Absolut sehenswert und die Hauptattraktion ist das Altarbild von Bramantino: "Flucht aus Ägypten" (um 1520)
 

Madonna del Sasso im Tessin
 

Fotogalerie: Madonna del Sasso

 

swiss.de - madonna-del-sasso-locarno

 

 

SchweizerSeiten