üppige Senfsauce
Senfsauce, üppig


 

 

Eine üppigere Senfsauce, zu geräucherter Rinderzunge z.B., bereiten Sie mit folgenden Zutaten:
2 Esslöffel Butter
3-4 Teelöffel Senf
2 Eigelb
1 Tasse Kochbrühe
1 Glas Wein
Saft einer Zitrone
1 Teelöffel Zucker
1 Prise Salz

Zubereitung:
Butter, Senf und 2 Eigelb werden mit einem Teelöffel Zucker recht schaumig gerührt. Diese Schaummasse wird in einem Topf im Wasserbad unter Hinzufügung von 1 Tasse Brühe (langsam !), 1 Glas Wein und dem Saft einer Zitrone –bei fleissigem Gebrauch des Saucenbesens- langsam erhitzt, aber nicht gekocht.

Zu Fisch ist die so genannte Senfbutter besonders beliebt:
Sie lassen gut 1/8 Pfund Butter braun werden, tun 2-3 Teelöffel Senf und 1 Prise Zucker hinein und rühren das Ganze –je nach Bedarf- mit 1/8 – ¼ l Fischsud geschmeidig.

In den Mittelmeerländern nimmt man statt Butter  Öl:
Zwei fein gehackte Zwiebeln werden in 1 /2 Tasse Öl glasig gedünstet,  mit 1 Tasse Wein übergossen und 10 Minuten weitergekocht. Zum Schluss kommen unter heftigem Rühren   2 Teelöffel mit etwas Wein oder Zitronensaft vermischter Senf und noch 2 Teelöffel Öl hinzu.

Weitere warme Saucen Rezepte

 


SchweizerSeiten