Birnen Eierlikör Torte

 
 

Für 12 Stücke

Zutaten:

Mürbeteig:
200 g Mehl
100 g Zucker
125 g Butter

Belag:
540 g Birnen
500 ml Milch
3 Pck. Vanille-Puddingpulver
100 ml Eierlikör
250 ml Rahm
1 Pck. Vanillezucker

Zubereitung:
Mehl, Zucker, Butter in Flöckchen und 2 EL kaltes Wasser glatt verkneten.
Den Teig in Folie wickeln und 1 Stunde kühl stellen. Den Ofen auf 200° C vorheizen. Eine Springform (26 cm Durchmesser) fetten. Teig auf bemehlte Fläche ausrollen. Form  damit auslegen. Dabei einen 3 cm hohen Rand formen. Den Boden mehrmals einstechen, etwa 20 Minuten backen. Boden aus dem Ofen nehmen, stürzen, abkühlen lassen, Springformrand wieder darumstellen. Die Birnen abgiessen, mit der Milch auf 900 ml Flüssigkeit auffüllen. Das Puddingpulver zufügen, unter Rühren aufkochen. Abkühlen lassen. Den Eierlikör untermischen. Zwei Birnenhälften in feine Spalten teilen. Den Rest würfeln und vorsichtig unter den Pudding rühren. Masse auf dem Mürbeteigboden verteilen. Die Torte 2 ½  Stunden in den Kühlschrank stellen. Rahm und Vanillezucker steif schlagen und an den Tortenrand spritzen mit dem Birnenspalten belegen. Nach Wunsch zusätzlich Kuvertüre und oder Eierlikör beträufeln und servieren.

Torten und Kuchenrezepte   weitere süsse Gerichte

 
 

 

 

SchweizerSeiten