Bohnengratin mit Baumnüsse


 

Für 4 Personen

Zutaten:

1
50 g Baumnüsse
1 EL Butter
2 Zwiebeln, in Schnitzen
1 Knoblauchzehe, gepresst
1 EL Bohnenkrautblättchen, fein gehackt
600 g Bohnen (Buschbohnen)
3 dl Gemüsebouillon
800 g mehlig kochende Kartoffeln in Schnitzen
1,6 dl Saucenhalbrahm
150 g Klosterkäse, an der Röstiraffel gerieben
¼ TL Salz

Zubereitung:
Baumnüsse in einer grossen Pfanne in 1 EL Butter langsam rösten, herausnehmen, beiseite stellen. Zwiebel, Knoblauch und Bohnenkraut in derselben Pfanne andämpfen, Bohnen beigeben, 5 Minuten mitdämpfen. Bouillon dazugiessen, aufkochen, Hitze reduzieren, zugedeckt 15 Minuten köcheln. Kartoffeln darunter mischen, zugedeckt 15 Minuten weiterköcheln. Beiseite gestellte Baumnüsse, Saucenrahm und die Hälfte des Käses darunter mischen, würzen. Alles in die vorbereitete Form geben, den restlichen Käse darüber streuen.

Weintipp zum Gericht
weitere Vegetarische Gerichte

 

 


SchweizerSeiten