Gefüllte Auberginen
Gefüllte Auberginen auf griechische Art


 

Für 4 Personen

Zutaten:
4 Kleine Auberginen
4 Zwiebeln
2 Knoblauchzehe
400  g  Hackfleisch
4 Esslöffel Semmelbrösel4 Esslöffel Parmesankäse
8 Esslöffel Olivenö
1 Zitrone
Salz
Pfeffer
Paprika. 

Zubereitung:
Vier ungeschälte, kleine Auberginen halbieren, mit Zitronensaft beträufeln und  etwas wässerig  werden lassen. Dann die Auberginen mit einem Löffel vorsichtig aushöhlen, ohne die Haut zu beschädigen. Das Auberginenfleisch fein hacken und  mit 400 g Hackfleisch, 4 gehackten Zwiebeln, 2 zerriebene Knoblauchzehen, Salz, Pfeffer und Paprika vermischen    und anschließend  in die Auberginenhaut  geben. Die gefüllten Auberginen werden in Öl in eine  feuerfeste Form gelegt , mit einem Gemisch von Käse und Semmelbröseln bestreut und,  zugedeckt , im mittelheißem Backofen 2o-3o Minuten gar gedünstet. Dazu Reis servieren.


Weintipp zum Gericht
weitere Vegetarische Gerichte

 

 


SchweizerSeiten