Gefüllte Kalbskoteletts
Gefüllte Kalbskoteletts


 

Für 4 Personen

Zutaten:
Zahnstocher zum Fixieren
Bratbutter oder Bratcrème
4 Kalbskoteletts, je 250 g zum Füllen geschnitten
4 Scheiben Gruyère je 30 g
2 EL Majoranblättchen
Salz
Pfeffer

Sauce:
Butter zum Dämpfen
2 Schalotten fein gehackt
2 dl Apfelwein oder alkoholfreier Apfelwein
1 dl Fleischbouillon
12 Dörrapfelschnitze längs halbiert
50 g Butter
Salz
Pfeffer
Muskatnuss
Majoran zu
m Garnieren

Zubereitung:
Ofen auf 80°C vorheizen. 1 Platte und 4 Teller darin vorwärmen.

Koteletts mit Käse und Majoran füllen, mit Zahnstocher fixieren. In Bratbutter beidseitig je 2 ½  Minuten anbraten, würzen, auf die vorgewärmte Platte legen. Im auf  80°C vorgeheizten Ofen 40-50 Minuten garen.
(Das Fleisch kann anschliessend bei 60°C bis zu 1 Stunde warm gehalten werden)
Für die Sauce Butter zum Bratsatz geben, Schalotten beifügen, andämpfen. Mit Apfelwein ablöschen, auf die Hälfte einkochen. Bouillon und Äpfel zugeben, 3 Minuten köcheln. Butter portionenweise unter Rühren befügen, würzen. Sauce nicht mehr kochen.
Koteletts mit Dörräpfeln und wenig Sauce auf den vorgewärmten Tellern anrichten, garnieren. Restliche Sauce dazu servieren.

Tipps:
Statt Kalb
- Schweinskoteletts verwenden.
Dazu passen Reis oder Teigwaren.

Weintipp zum Gericht
weitere Fleischrezepte

 

 


SchweizerSeiten