Gourmetschnitte mit Krabbenrührei
Gourmetschnitte mit Krabbenrührei


 

Für 1 Personen zum Abendessen

Zutaten:
1 Ei
2 EL Milch
Muskat
1 Msp. Suppenbrühe
1 Scheibe Knäckebrot
3 TL Butter
einige Blätter Eichblattsalat
30 g Krabben
Schnittlauch
2 Tassen Kräutertee

Zubereitung:
Das Ei in einer Schüssel mit der Milch verquirlen, mit Salz, Pfeffer, einem Hauch Muskat und Suppenbrühe würzen. Die Knäckebrotscheibe mit 1 TL Butter bestreichen und mit Salatblättern belegen. 1 TL Butter in einer beschichteten Pfanne erhitzen, die Eimasse in die Pfanne geben und bei kleiner Hitze unter mehrmaligem Umrühren stocken lassen. Die restliche Butter in einer zweiten Pfanne erhitzen, die Krabben zugeben und unter vorsichtigem Wenden 2 Minuten erhitzen. Das Rührei und die Krabben auf das Knäckebrot verteilen und mit dem Schnittlauch garnieren.

Weitere Diätrezepte

 

 


SchweizerSeiten