Gefüllte Trutenbrust
Gefüllte Trutenbrust


 

Für 4 Personen 

Zutaten:
750 g Trutenbrust
12 Bratwurst grob (100 g)
250 g Weintrauben grün
60 g Mandelplättchen
1 EL  Rosinen gehäuft
1 TL Salz
½  TL Pfeffer
1 Msp. Muskatnuss gerieben
½  Zitrone unbehandelt

Sauce:
1/8 Wasser
1/8 l Weisswein
1 Päckchen Sauce hell Insant
2-3 EL  Rahm oder Kondensmilch

Zubereitung:
Die Trutenbrust unter kaltem Wasser kurz abspülen und mit  Haushaltpapier trocken tupfen. Seitlich eine Tasche in das Fleisch schneiden. In einem Schüsselchen das Salz mit Pfeffer, Muskatnuss und der abgeriebenen Zitronenschale vermischen. Das Fleisch damit rundherum einreiben. Bratwurstbrät in die Schüssel geben. Die gewaschenen Weintrauben halbieren und entkernen. Zwei gehäufte Esslöffel von den Traubenhälften zurückbehalten. Die restlichen zum Bratwurstbrät geben. Mandelplättchen und Rosinen zufügen und alles vermischen. Die Masse in die Fleischtasche füllen und diese mit Holzspiesschen zusammenstecken. Die gefüllte Trutenbrust auf ein grosses Stück Alufolie legen und mit Zitronensaft beträufeln. Die Folie oben schliessen, dabei über dem Fleisch einen ca. 2 cm hohen Luftraum lassen.
Im vorgeheizten Backofen 225°C ca. 45 Minuten garen. Für die Sauce  Wasser Weisswein in einen flachen Topf giessen. Die helle Sauce darin nach Packungsanweisung zubereiten. Mit Rahn abschmecken und die zurückbehaltenen Weintrauben in die Sauce geben. Die Trutenbrust aus der Folie nehmen, in Scheiben schneiden und auf einer Platte anrichten. Den Bratensaft aus der Folie über die Trutenbrust träufeln.

Weintipp zum Gericht
Weitere Geflügel Rezepte

 

 


SchweizerSeiten