Osterkranz mit Nussfüllung
Osterkranz mit Nussfüllung


 

Zutaten für 16 Portionen:

75 ml Milch
375 g Mehl

75
g Zucker
½ Würfel (21g) Hefe
75 g weiche Butter

2
Ei (Größe M)
1 TL geriebene Zitronenschale
100 g Haselnüsse, gemahlen
100 g Marzipan-Rohmasse
100 g Aprikosenkonfitüre
10 g Mandeln, gehobelt

Zubereitung:

Milch lauwarm erwärmen. Mehl in eine Schüssel sieben und in die Mitte eine Mulde drücken. Die zerbröckelte Hefe mit 1 TL Zucker und etwas Milch verrühren, in die Mulde gießen. Mit etwas Mehl vom Rand verrühren. Ca. 10 Min. an einem warmen Ort zugedeckt gehen lassen.
Den restlichen Zucker, Milch, die Hälfte der Eier, Zitronenschale und Butter zufügen, verkneten. Ca. 45 Min. an einem  warmen Ort gehen lassen.

Für die Füllung die Haselnüsse mit der Marzipan-Rohmasse
und der anderen Hälfte der Eier zu einer glatten Masse verkneten.Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche rechteckig (ca. 15x50 cm) ausrollen. Mit der Füllung bestreichen und von der Längsseite her aufrollen. (Sollte die Füllung zu fest sein, noch etwas Milch zugeben.)
Die Rolle mit einem scharfen Messer der Länge nach durchschneiden, die Stränge verschlingen, zu einem Kranz formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Nochmals 20 Minuten gehen lassen. Dann im vorgeheizten Ofen bei 180°C etwa 40 Min. backen.
Die Aprikosenkonfitüre erhitzen und durch ein Sieb streichen. Den Osterkranz aus dem Ofen nehmen, mit der Konfitüre bestreichen und mit Mandelblättchen bestreuen.


Weintipp zum Gericht   Torten und Kuchenrezepte   weitere süsse Gerichte

 

 


SchweizerSeiten