Pikante Blätterteigtaschen
Pikante Blätterteigtaschen


 

 Für 4 Portionen

Zutaten:
Scheiben TK-Blätterteig (ca. 450 g)
500 g Blattspinatt (oder 300 g TK-Spinat)
1 kleine Paprikaschote, fein gewürfelt
1 Bund Basilikum, in Streifen
200 g cremiger Brotaufstrich
1 Knoblauchzehe, zerdrückt
Salz, frisch gemahlener Pfeffer
Mehl zum Ausrollen
1 Ei (Kl.M)

 Zubereitung:
Blätterteigscheiben auftauen. Spinat abbrausen, in reichlich kochendem Wasser etwa 3 Minuten blanchieren. Danach kalt abschrecken, ausdrücken, fein hacken. Mit Paprikawürfeln, Basilikum, Brotaufstrich und Knoblauch verrühren, salzen und pfeffern.
Backofen auf 200 Grad (Gas 3, Umluft 180 Grad) vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen.
Blätterteigscheiben quer halbieren, leicht ausrollen und die Füllung darauf verteilen. Ränder mit Eiweiß
Bestreichen, zu Dreiecken zusammenklappen. Ränder fest andrücken, mit verquirltem Eigelb bestreichen. Auf das Backblech setzen und im vorgeheizten  Backofen, mittlere Schiene, 12-15 Minuten goldbraun backen.

Weintipp zum Gericht
weitere Vegetarische Gerichte

 

 


SchweizerSeiten