Gefüllte Vanilletaler
Schokoladen Knuspertaler

 

Gefüllte Vanilletaler

Zutaten:
250 g Mehl
125 g weiche Butter oder Margarine
100 g Zucker
1 gestr. TL Backin
1 Pä. Vanillin-Zucker
1 Ei (Grösse M)
Ausserdem: 20 g Zucker
1 Pä.  Bourbon Vanille-Zucker
etwa 100 g rotes Gelee (z.B. Johannisbeergelee)

Zubereitung:
Mehl in eine Rührschüssel sieben. Übrige Zutaten hinzufügen und alles mit dem Knethaken des Handrührers zu einem glatten Teig verarbeiten. Teig auf der Arbeitsfläche kurz durchkneten, halbieren und jede Hälfte zu zwei ca. 35 cm langen Rollen formen. Zucker und Bourbon Vanille-Zucker mischen, auf Backpapier geben und die Teigrollen darin wälzen. Die Teigrollen zugedeckt auf einem Brett etwa eine Stunde in den Kühlschrank legen.  Dann 1/2 cm dicke Scheiben abschneiden und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und in den vorgeheizten Ofen schieben.
E-Herd: etwa  180°C
Umluft:  etwa160°C
Gas:      Stufe 2-3
Zubereitungszeit: etwa 9 Minuten
Kekse nach dem Backen sofort mit der Unterseite in den restliche Zucker eintauchen und auf einem Kuchenrost erkalten lassen. Rotes Gelee glatt rühren, die Hälfte der Taler damit bestreichen. Jeweils einen Taler mit der Zuckerseite nach unten darauf setzen und leicht andrücken.


Weihnachtsplätzchen von A - M   Weihnachtsplätzchen von N - Z   Tipps Plätzchenbacken   Weihnachts Tischideen   WeihnachtsShop


www.schweizerseiten.ch