Himbeer-Schnittchen


Weihnachtsplätzchen Honigbusserl (Nürnberger Rezept)

 

Himbeer-Schnittchen

Zutaten:
150 g zarte Haferflocken, 25 g Butter oder Margarine, 225 g Mehl, 1 TL geriebene Zitronenschale, 1/2 Päckchen Backpulver,

2 Päckchen Vanillezucker, 2 Eier, 100 g Zucker, 150 g  Butter oder Margarine
1 kleines Glas Himbeermarmelade, 1 Eigelb, 1-2 EL Wasser

Zubereitung:
Die Haferflocken mit der Butter oder Margarine in eine Pfanne geben und kurz rösten. Vom Feuer nehmen, erkalten lassen und mit dem gesiebten Mehl auf eine Arbeitsfläche geben.
Die Zitronenschale, das Backpulver und den Vanillezucker untermischen. Eine Mulde eindrücken und die Eier hineingeben.
Das Ganze mit Zucker bestreuen und die Butter oder Margarine in Flöckchen darauf setzen.
Die Teigzutaten mit bemehlten Händen von aussen nach  innen zu einem kompakten Teig kneten.
Den Teig in ein feuchtes Küchentuch wickeln und im Kühlschrank eine Stunde ruhen lassen.
Anschliessend den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche nicht zu dünn ausrollen und 8 Zentimeter breite Streifen schneiden.
Die Teigstreifen in der Mitte mit Himbeermarmelade bestreichen und die Ränder einen Zentimeter darüber schlagen.
Die Ränder rundherum andrücken und die Steifen auf ein mit Backtrennpapier ausgelegtes  Backblech setzen.
Das Eigelb mit Wasser glattrühren und die Schnittchen damit bestreichen. Je nach Dicke des Teiges im vorgeheizten Ofen ausbacken. Herausnehmen und in 2-3 cm breite Streifen schneiden und zum weiteren Verzehr bereitstellen.
Beheizung: E-Herd: 200°; Gas: Stufe 3
Backzeit: ca. 10 Minuten
 

Weihnachtsplätzchen von A - M   Weihnachtsplätzchen von N - Z   Tipps Plätzchenbacken   Weihnachts Tischideen   WeihnachtsShop
 

 


www.schweizerseiten.ch