Lebkuchenplätzchen


Weihnachtsplätzchen Lebkuchenplätzchen

 

Lebkuchenplätzchen

Zutaten:
300 g Mehl
1 TL Zimt
etwas gem. Ingwerpulver
Prise Muskatnuss und Nelken
Prise Salz
180 g Butter
120 g Zucker
100 g Rübenkraut (Zuckerrübensirup)
1 grosses Ei
1 TL Natron

Zubereitung:
Mehl, Gewürze und Natron in einer Schüssel vermischen.
Butter, Zucker und Rübenkraut in einem Topf erhitzen, bis sich alles gelöst hat, etwas abkühlen lassen. In die Mehlmischung schütten, Ei dazugeben und alles gründlich mit den Knethaken vermischen. Teig noch warm zwischen Klarsichtfolie einen halben Zentimeter dick ausrollen auf Plätzchenbleche legen und mindestens zwei Stunden gut kühlen. Dann Figuren ausstechen, Reste erneut ausrollen
und ebenfalls Plätzchen ausstechen. Lebkuchen-Plätzchen bei 175 Grad etwa zehn Minuten lang backen. Um den Rand kommt ein Strang dicker Zuckerguss, als Augen werden Liebesperlen aufgeklebt..
 
Weihnachtsplätzchen von A - M   Weihnachtsplätzchen von N - Z   Tipps Plätzchenbacken   Weihnachts Tischideen   WeihnachtsShop
 

 


www.schweizerseiten.ch