Nougatküchlein
Weihnachtsplätzchen Nougatküchlein

 

Nougatküchlein

Zutaten:
300 g Mehl
100 g Zucker
1 gestr. TL Backpulver
1 Päck. Vanillinzucker
1 Ei
125 g Butter
1 TL Rum
150 g gekühlte Nougatmasse
zum Verzieren: Kakaoglasur

Zubereitung:
Das Mehl mit Backpulver mischen, in die Mitte 
eine Vertiefung eindrücken, Zucker, Ei und Rum hineingeben und mit etwas Mehl verrühren. Die in Stücke geschnittene kalte Butter und die Nougatmasse zufügen,  mit Mehl bedecken und alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten. Daraus 3 cm dicke Rollen formen, kalt stellen, bis der Teig fest ist. Dann etwa 3 mm dicke Scheiben abschneiden auf ein gefettetes, leicht bemehltes Backblech legen.
Im vorgeheizten Ofen bei 180 bis 200°C etwa 10 Minuten backen. Das Gebäck erkalten lassen, verzieren.

Kakaoglasur: 150 g gesiebter Puderzucker, 2 EL Kakao, 3 EL heisses Wasser, 30 g Kokosfett
Puderzucker und Kakao mit heisem Wasser, dann mit dem zerlassenen Kokosfett nach und nach verrühren.

Weihnachtsplätzchen von A - M   Weihnachtsplätzchen von N - Z   Tipps Plätzchenbacken   Weihnachts Tischideen   WeihnachtsShop


www.schweizerseiten.ch