Sahneplätzchen


Weihnachtsplätzchen Sahneplätzchen

 

Sahneplätzchen

Teig:
250 g Weizenmehl
1 Messerspitze Backin
100 g Zucker
1 Päckchen Vanillin-Zucker
1 Eigelb
175 g weiche Butter oder Margarine

Weizenmehl mit Backin mischen, in eine Rührschüssel sieben. Zucker Vanillin-Zucker, Eigelb, Butter oder Margarine hinzufügen.
Die Zutaten mit Handrührgerät mit Knethaken zunächst auf kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe gut durcharbeiten, anschließend
auf der Arbeitsfläche zu einem glatten Teig verkneten, evtl. kalt stellen. Den Teig etwa 3 cm dick ausrollen, mit einer runden Form
(Durchmesser 6 cm) ausstechen, auf ein Backblech legen.

Belag:
1 Eiweiss
1 TL Wasser
Hagelzucker

Eiweiss mit Wasser verschlagen, die Hälfte der Teigplätzchen dünn damit bestreichen, mit Hagelzucker bestreuen. Ober-/Unterhitze: 170 - 200 °C (vorgeheizt) Backzeit ca. 10 Min.

Füllung:
200 - 250 ml Schlagsahne
1 Päckchen Sahnesteif
etwa 1 EL Zucker

Sauerkirschkompott (angedickt mit etwas Speisestärke Gustin) Schlagsahne 1/2 Minute schlagen. Sahnesteif mit Zucker mischen, einstreuen, die Sahne steif schlagen, den Rand der nicht mit Hagelzucker bestreuten Plätzchen mit Schlagsahne bespritzen, in die Mitte etwas Sauerkirschkompott füllen, darauf je ein mit Hagelzucker bestreutes Plätzchen legen.

 

Weihnachtsplätzchen von A - M   Weihnachtsplätzchen von N - Z   Tipps Plätzchenbacken   Weihnachts Tischideen   WeihnachtsShop
 

 


www.schweizerseiten.ch