Spritzgebäck


Weihnachtsplätzchen Spritzgebäck

 

Spritzgebäck

Zutaten:
250 g weiche Butter oder Margarine
250 g Zucker
2 Päckchen Vanillin-Zucker
3 Eigelb
abgeriebene Schale von 1 Zitrone oder Orange (unbehandelt)
500 g Weizenmehl
2 gestrichenen TL Backin
1 EL Milch

Zubereitung:
Butter oder Margarine mit Handrührgerät mit Rührbesen auf höchster Stufe geschmeidig rühren, nach und nach Zucker, Vanillin-Zucker,
Eigelb, Schale von Zitrone oder Orange unterrühren. So lange rühren, bis eine gebundene Masse entstanden ist. Weizenmehl mit Backin mischen, sieben, 2/3 davon abwechselnd esslöffelweise auf mittlerer Stufe mit Milch unterrühren. Den Rest des Mehls auf der Arbeitsfläche unterkneten. Den Teig durch einen Fleischwolf mit Spezialvorsatz spritzen, in Stücke von beliebiger Länge schneiden, als Stangen und Kränze auf ein Backblech legen. Ober-/Unterhitze: 170 - 200 °C (vorgeheizt). Backzeit ca. 15 Min.
 

Weihnachtsplätzchen von A - M   Weihnachtsplätzchen von N - Z   Tipps Plätzchenbacken   Weihnachts Tischideen   WeihnachtsShop
 

 


www.schweizerseiten.ch