Das achte
Adventstürchen
Freitag
08.12.2017

   

 


Sie befinden sich jetzt >>> WeihnachtsStartseite >>> Adventskalender >>> Das 8. Türchen

Dresdner Christstollen

 

Dallmayr

Die heiligen drei Könige

Die heiligen drei Könige aus dem Morgenland,
sie frugen in jedem Städtchen:
„Wo geht der Weg nach Bethlehem
ihr lieben Buben und Mädchen?“

 Die Jungen und die alten, sie wussten es nicht,
die Könige zogen weiter,
sie folgten einem goldenen Stern,
der leuchtet lieblich und heiter.

Der Stern bleibt stehen über Josephs Haus,
da sind sie hineingegangen;
das Oechslein brüllte, das Kindlein schrie,
die heil’gen drei Könige sangen.

 

Weihnachtslied
Auf den Feldern,
In den Wäldern
Manch ein Baum gar prangend steht,
Der von linden
Frühlingswinden
Wird mit Blüten übersät;
Der in Hülle
Und in Fülle
Goldne Frucht am Zweige trägt;
Wo in süssen
Wechselgrüssen
Nachtigall und Finke schlägt.
Aber saget,
Ob wohl raget
Je ein Baum so voller Pracht,
Wie der reiche,
Dessen Zweige
Strahlen in der heil'gen Nacht?
Und noch wahrer
Und noch klarer
Als die Lichtflut euch entzückt,
Glänzt auf's neue
All die treue
Liebe, die den Baum geschmückt.

Winternacht

Dür die stilli Winternacht
flöcklet Schee wie wyssi Watte
deckt es bländig wysses Tuech
uf die lääre, müde Matte.
Un es Glöggli lütet dry:
Gly... gly... gly...

Dür die stilli Winternacht
glänzt es geduldig heiters Stärnli.
Zu de graue Wulchen us
schynt es wie nes chlys Latärnli.
Ds Glöggli lütet wyter dry:
Gly... gly... gly...

Dür die silli Winternacht
flügt es fröhlichs Ängelschärli,
singt es lyses Wiehnachtslied
für e Fritz u für ds Klärli.
U no geng tönt ds Glöggli dry:
Gly... gly... gly...

 

 

       

 

Von mir für Euch fotografiert, klickt auf die Fotos und kopiert sie aber bitte nur für den privaten Gebrauch
 

     

 

Plätzchenrezept

Weihnachtlicher Zimmerschmuck

Unser Rezept-Tipp für heute


Cappuccino
Hörnchen

Zutaten für ca. 40 Stück
4 EL Kaffeepulver (Cappuccino Instant)
200 g Butter in kleine Stückchen
100 g Zucker
300 g Mehl
1 Prise Salz
50 g gemahlene Mandeln
50 g gemahlene Haselnüsse

Verzierung:
Kuvertüre

Zubereitung:
Cappuccinopulver mit 50 ml kochendem Wasser verrühren und erkalten lassen.
Mehl, Zucker, Salz und Nüsse gut vermischen. Butter und Cappuccino unter den Teig kneten und 1 Stunde im
Kühlschrank ruhen lassen.
Aus den Teig Rollen (1 cm dick und 6 cm lang) formen und zu Hörnchen biegen. Die Hörnchen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und im vorgeheizten auf 180°C Backofen etwa 10 Minuten backen.
Ausgekühlt mit Kuvertüre dekorieren.

 

Die einfachste Art, Räume mit Trockenblumen zu schmücken, ist, die vorbehandelten Blumen in ein dekoratives Gefäss zu stellen, Schleierkraut wirkt z. B. sehr hübsch in einer langen, schmalen Vase. 

Bild aus Strohblumen
Mit Hilfe von Stecknadeln oder Dekorationsnadeln können Sie ganz schnell einen kleinen Bilderrahmen aus Holz oder Plastik, modern oder nostalgisch, mit Strohblumen verzieren. Anstelle des Glaseinsatzes schneiden Sie sich in gleicher Grösse eine Styropor- oder Korkplatte zu. Diese Platte können Sie  vorher  noch mit Hartschaumkleber bestreichen, dann sind Sie ganz sicher, dass keine der Blüten verloren geht. Wichtig beim Einstecken der Nadeln ist nur, dass sie leicht schräg, am besten gegeneinander gesteckt werden. Wie Sie die Anordnung der Blüten vornehmen, bleibt ihrer Phantasie überlassen. Sie können sie bunt durcheinander stecken, farblich voneinander abgesetzt diagonale Linien ziehen oder auch geometrische Formen farblich hervorheben. 









 

Fischfilets mit süss saurem Powerkrautsalat

für 4 Personen

Zutaten:
Sauce:
1 Knoblauchzehe
2 Zweige Koriander
2 Frühlingszwiebeln
1 rote Peperoncini
1 Limone, abgeriebene Schale und Saft
2TL Rohzucker
500g Sauerkraut, roh oder gekocht

600 g Fischfilets
Salz
Pfeffer
2 EL Öl

Zubereitung:
Knoblauch und Koriander fein hacken, Frühlingszwiebeln samt Grün in Ringe schneiden. Peperoncini längs aufschneiden, entkernen und in Ringe scheiden. Alle Zutaten verrühren, mit dem Sauerkraut mischen.
Fischfilets würzen, im heissen Öl beidseitig braten, mit dem Sauerkrautsalat servieren.
Mit Reis servieren.
>>> weitere Rezepte


 

 

         

 Wunderschöne Gedichte und Gedanken !

 

Wunderschöne Gedichte und Gedanken !

Weil ich verliebt bin
Fliege ich zu den Sternen
Träume ich mich zu dir
Denke viel nach
Liege lange wach
Die Sehnsucht ist groß
Kann nicht schlafen
Ich rufe nach dir
Hörst du mich nicht
Wenn meine Seele schreit
Meine Hand ins Leere greift
Halt mich fest
Hab mich lieb
Bis uns die Nacht verbrennt
Sehnsucht so tief und Grenzenlos

.
 

 



 


Träume bleiben ewig.
Sie leben weiter
in der Fantasie.
Hüll die Zärtlichkeiten
in deine Träume ein,
dann wird die Liebe,
die du schenkst
unsterblich sein.
Hüll die Zärtlichkeiten
in deine Träume ein,
dann wird die Liebe
unsterblich sein.

Liebe ist das Grösste auf der Welt,
man bekommt sie nicht für Geld.
Liebe ist das Höchste was es gibt,
wenn man sich von Herzen liebt.




 

>>> Weihnachtsplätzchen <<<

>>> Gedichte <<<

>>> weitere Rezepte <<<

           
WeihnachtsStartseite Weihnachtsplätzchen Weihnachtsgedichte Weihnachtsbasteln WeihnachtsShop *ADVENTSKALENDER*

 


SchweizerSeiten